Praxisbetrieb Coronavirus | Stand 22.03.2020

Manuelle Lymphdrainage (MLD)

Die Manuelle Lymphdrainage ist eine Behandlung, die vor allem bei der Therapie von Schwellungen eingesetzt wird.

Bei der MLD werden die Schwellungen mit überwiegend sanften Techniken behandelt. Dadurch kann das körpereigene Lymphsystem angeregt werden vermehrt zu arbeiten, um so die Schwellung abzubauen.

Manuelle Lymphdrainage kommt zum Einsatz nach Operationen, Verletzungen und chronischen Beschwerden. Auch in der Therapie von Kopfschmerz und Migräne kann die MLD eingesetzt werden

Manuelle Lymphdrainage